Publikationen

Publikationen

Autorin:

Schollas, Sabine (2016): „‚Game on, World!‘ – Gamification als Mittel zu Self-tracking und  Kundenbindung“, in: Duttweiler, Stefanie et al. (Hrsg.): Leben nach Zahlen. Self-Tracking als Optimierungsprojekt*, Bielefeld: transcript, 87-102.

Schollas, Sabine (2016): “Spielend einfach, oder doch nicht? Chancen und Grenzen von Gamification-Ansätzen”, in: præview. Zeitschrift für innovative Arbeitsgestaltung und Prävention, 1/2016 (Oktober 2016), 34f.

Schollas, Sabine/Raczkowski, Felix (2014). „‚And we’re stayin‘ alive’ – Atmosphären in Horror- und Musikspielen zwischen Design und Interaktion“, in: Huberts, Christian/Standke, Sebastian (Hrsg.): Zwischen|Welten.Atmosphären im Computerspiel*, Glückstadt: vwh, 153-169. (Co-Autor)

Schollas, Sabine (2014): „‚Make it count‘ – Selbstoptimierte Körper zwischen Gamification und Marketing“, in: onlinejournal kultur & geschlecht, #12 (Februar 2014): Sonderausgabe zum Thema Game Studies.

Schollas, Sabine/Raczkowski, Felix (2012): „Poisened or Healed? The Child‘s Position in Video Game Discourse“, in: Kaminski, Winfred/Lorber, Martin (Hrsg.): Gamebased Learning. Clash of Realities 2012*, München: kopaed, 295-204. (Co-Autor)

Schollas, Sabine/Raczkowski, Felix (2012): „Playing with reality: the magic circle and the theory of clear boundaries in times of alternate and augmented reality games”, in: Wimmer, Jeffrey/Mitgutsch, Konstantin/Rosenstingl, Herbert (Hrsg.): Applied Playfulness. Proceedings of the Vienna Games Conference 2011: Future and Reality of Gaming*, Wien: new academic press, 142-152. (Co-Autor)

Schollas, Sabine/Raczkowski, Felix (2010): „Zwischen Ludographie und Metagame. Annäherung an das Phänomen des Achievements“, in: Swertz, Christian/Wagner, Michael (Hrsg.): GAME\\PLAY\\SOCIETY. Contributions to contemporary Computer Game Studies*, München: kopaed, 241-252. (Co-Autor)

Schollas, Sabine (2009): „’Aufgefordert, gegen jegliche Bestrebungen, die da
gleichgeschlechtlich ausgeprägt sind, vorzugehen.’ – Zur Homophobie im Profifußball der Männer“, in: onlinejournal kultur & geschlecht #5 (November 2009).

Herausgeberschaft

onlinejournal kultur & geschlecht, #12 (Februar 2014): Sonderausgabe zum Thema Game Studies.

 

*Die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links, d.h. ich bekomme eine kleine Provision, wenn Du über diesen Link in einen Shop gehst und das verlinkte Produkt kaufst. Das Produkt wird dadurch für Dich nicht teurer. Ich freue mich aber, wenn Du ein Produkt, für das Du Dich interessierst, über meinen Link kaufst, da Du so meine Arbeit unterstützt.